Spieltermine - Bezirk 2 Sommer 2019

Datum, Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft Matches Spielbericht
Sa. 04.05.2019 14:00 TC Staffort 1 TC GW Odenheim 1    
Sa. 11.05.2019 14:00 TSG Bruchsal 2 TC GW Odenheim 1    
Sa. 18.05.2019 14:00 TC GW Gondelsheim 1 TC GW Odenheim 1    
Sa. 25.05.2019 14:00 TC GW Odenheim 1 TC Spöck 1    
Sa. 01.06.2019 14:00 TC GW Odenheim 1 SV Blankenloch 2    
Sa. 29.06.2019 14:00 TC GW Odenheim 1 TC Waldsee Forst 1    

Unsere Herren 40 in Aktion...



Spielberichte

TC GW Odenheim Herren40 - TSG TC Russheim/Graben-Neudorf  1 : 8

Am letzten Samstag hatten es unsere Herren40 auf heimischer Anlage mit einem erwartungsgemäß starken Gegner aus Russheim/Graben/Neudorf zu tun. Neu formiert und deshalb zwangsweise in der untersten Klasse startend waren die Gegner sozusagen ein "Überraschungspaket", aber die LK-Stufe 8 der Nummer 1 lies natürlich einiges über die Spielstärke der Herren erahnen. Letztendlich gingen alle Einzel verloren, aber unsere Nr. 1 Michael Kessler zeigte gegen den LK8 Gegner sein Können und spielte ein tolles Match mit 1:6, 6:0 und verlor leider im Matchtiebreak  5:10. Super gespielt, Glückwunsch! Auch Marco Missner auf Pos. 4 machte es spannend und auch er musste sein Spiel unglücklich 5:10 im Matchtiebreak abgegeben. Joker und Balltalent Nr. 3 Steffen Försching punktete als einziger Odenheimer mit 6:2 und 6:3. Hier hatte der Gegner keinen Hauch einer Chance. Leider gingen die folgenden Doppel alle an Russheim/Graben-Neudorf.

Es spielten für Odenheim: Michael Kessler, Axel Berger, Steffen Försching, Marco Missner, Jens Backof, Sascha Gräter, Steffen Hoffmann (Doppel), Stefan Knapp & Bernd Heck (Doppel)  

Samstag, 20.6.

TC Waldsee Forst - TC GW Odenheim Herren40 - 5:4

Unser Herren40-Team reiste zum Rundenstart zum bekannten Gegner aus Forst. Konnte man in der letzten Saison noch 5:4 gewinnen, gaben unsere Männer in diesem Jahr den Sieg ab. Axel Berger auf Position 1 konnte diesmal seinen starken Gegner leider nicht bezwingen, Steffen Försching siegte in souveräner Manie 6:3/ 6:0 gegen einen 3 LK-Klassen besser eingestuften Forster. Steffen Hoffmann und Stefan Knapp gaben die Punkte ab, was jedoch die Joker Marco Missner und Newcomer Sascha Gräter wieder ausglichen. Beide gewannen im Matchtiebreak ihre Einzel. Somit war der Punktestand 3:3 und die Doppel mussten das Match entscheiden. Leider konnte hier nur das 1.Doppel Berger/Försching punkten und das bedeutete eine unglückliche 4:5  Niederlage für die Odenheimer.

Es spielten für Odenheim: Axel Berger, Steffen Försching, Marco Missner, Steffen Hoffmann, Stefan Knapp, Sascha Gräter, Bernd Heck (Doppel)