Die aktuellen Spielpläne der Herren 40 findet ihr hier!


Unsere Herren40 von links: Jens Backof,Marco Emmerich, Axel Berger, Jörg Bolich, Michael Kessler, Stefan Knapp, Bernd Heck, Steffen Försching



Herren 40 - Samstag, 21.7. TC Odenheim - TC Blankenloch 5 : 1

Gruppensieg und Aufstieg unserer Herren40! Herzlichen Glückwunsch!

Es ist vollbracht..nachdem in der Vergangenheit unsere Herren40-Team den Aufstieg einige Male knapp verpasste, ist es nun endlich gelungen! Mit einer kompakten Mannschafts-Leistung und mehr als deutlichen 14:0 Siegpunkten zeigte der TCO seine Dominanz in der Liga. In der gesamten Saison wurden überhaupt nur 10 Sätze abgegeben, dafür 75 gewonnen! Herzlichen Glückwunsch für diese starke Leistung!

Hier die stolzen Aufsteiger von links:

Jens Backof, Marco Emmerich, Axel Berger, Jörg Bolich, Michael Kessler, Stefan Knapp, Bernd Heck, Steffen Försching 

Spielberichte 2018:

Herren 40  - TC Odenheim  - Waldsee Forst 2   6 : 0

Herren 40 auf dem sicheren Weg zum Sieger-Treppchen!

Gegen das Team vom TC Waldsee Forst trafen unsere Herren 40 gegen alte Bekannte aus den Vorjahren. Die Gegner hatten bisher stets hoch verloren und entsprechend war Ihre Motivation..nachdem wieder alle Einzel fast "zu Null" gewonnen werden konnten, war auch bei den Doppeln die Luft bei den Forstern raus. Unsere Herren 40 sind nun uneinholbar an der Tabellenspitze und mit dem letzten Spiel am kommenden Samstag kann der Aufstieg nun endgültig perfekt gemacht werden.

Es spielten für Odenheim:

Michael Kessler, Axel Berger, Steffen Försching, Stefan Knapp, Jens Backof (Doppel)       

Spielberichte:

TC GW Odenheim 1 : TC Kirrlach 2 - 5:4

Herren 1 nach erneutem Sieg auf zweitem Tabellenplatz!

Am Sonntag empfing die erste Herrenmannschaft den Tabellennachbarn aus Kirrlach. Im ersten Einzeldurchgang kämpfte der krankheitsbedingt erheblich angeschlagene Robin Faulhaber gegen die Schmerzen und konnte – obwohl stark gehandicapt – seinen Gegner im Matchtiebreak niederringen und einen wichtigen Punkt für sein Team beisteuern. Dies gelang auf dem Zweierplatz ebenso Rouven, der souverän aufspielte und sich in zwei Sätzen den Sieg holte. Leider mussten anschließend die Matches von Robin Knapp, Elias und Mika allesamt in zwei Sätzen abgegeben werden, so dass Michis klarer Erfolg ein 3:3 vor den Doppeln bedeutete. Zwei Punkte benötigte man also noch aus den drei Doppeln, und so wurde „Oldstar“ Michael Kessler aktiviert, welcher im Zweierdoppel seine ganze Erfahrung ausspielen und so das Doppel gewinnen konnte. Elias und Robin K. verloren zwar ihr Doppel in zwei Sätzen, jedoch ließen im Einserdoppel Michi und Mika zu keinem Zeitpunkt der Partie etwas anbrennen, was den vierten 5:4-Sieg in dieser Saison bedeutete!

Dadurch hat unsere erste Mannschaft den zweiten Tabellenplatz vor Kirrlach gesichert und kann am 22.7. beim Tabellenletzten in Rheinhausen die Vizemeisterschaft perfekt machen.

Die Mannschaft möchte sich ganz herzlich bei Michael Kessler für seinen Einsatz und der Familie Emmerich für den tollen Wirtschaftsdienst bedanken!

Es spielten für Odenheim: Michi Pfeiffer, Robin Faulhaber, Mika Köstel, Rouven Schmitt, Robin Knapp, Elias Backof, Michael Kessler (Doppel)

Unsere Herren 40 in Aktion...



Spiel 4.6. Oberhausen/Rheinhausen - TC Odenheim  2:4


Spielberichte

Samstag, 4.6. Herren 40 TC Oberhausen-Rheinhausen-TC Odenheim 2 : 4

Ebenfalls zu einer Premiere reiste unsere neu formierte Herren40 er-Mannschaft zum TC Oberhausen-Rheinhausen. Jens Backof und Stefan Knapp absolvierten als Frischlinge ihr erstes Verbandsrunden-Spiel überhaupt. Beide schlugen sich tapfer in ihren Einzeln. Jens traf auf einen sehr sicher aufspielenden Gegner und trotz immer sehr engen Spielen musste er unglücklich abgeben. Für Stefan war sogar nach einem hart umkämpften Match mit 7:5 und 7:6 im Tiebreak ein Sieg drin. Er rannte "wie ein Wissele"...(Zitat Gegner) und trumpfte durch seine läuferische Stärke auf.

Die Oldstars Michael Kessler und Axel Berger feierten nach mehrjähriger Spielpause ein gelungenes Comeback. Michael lies mit 6:1 und 6:0 seinem Gegner nicht den Hauch ein Chance und siegte souverän. Bei Axel offenbarte sich sein großes Kämpferherz, denn er holte sich nach einem 1:4 Rückstand noch den Satz mit 6:4. Der zweite Satz war dann mit 6:1 "null Problem" für ihn. Spielstand 3:1 für Odenheim..., jetzt musste nur noch ein Doppel her. Bernd Heck und Jens Backof im 2.Doppel begannen stark, fanden dann aber nach einer langen Regenpause nicht mehr recht ins Spiel und mussten sich schliesslich 3:6 und 2:6 geschlagen geben. Michael und Axel machten schliesslich mit einem 6:2 und 6:3 den "Sack zu" und obwohl Oberhausen/Rheinhausen einen "starken" Spieler aus ihrer höher spielenden Mannschaft "einflog", liesen sie sich den Sieg für Odenheim nicht mehr nehmen.Glückwunsch an unsere Herren40, gelungener Einstand und tolle Leistung!

Es spielten für Odenheim: Michael Kessler, Jens Backof, Stefan Knapp, Axel Berger,

Bernd Heck (Doppel)