Spieltermine - Bezirk 2 Sommer 2019

Datum, Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft Matches Spielbericht
Sa. 04.05.2019 14:00 TC Staffort 1 TC GW Odenheim 1    
Sa. 11.05.2019 14:00 TSG Bruchsal 2 TC GW Odenheim 1    
Sa. 18.05.2019 14:00 TC GW Gondelsheim 1 TC GW Odenheim 1    
Sa. 25.05.2019 14:00 TC GW Odenheim 1 TC Spöck 1    
Sa. 01.06.2019 14:00 TC GW Odenheim 1 SV Blankenloch 2    
Sa. 29.06.2019 14:00 TC GW Odenheim 1 TC Waldsee Forst 1    

Unsere Herren 40 in Aktion...



Spielberichte 2020

Herren40 - TC GW Odenheim - TC Staffort  0 : 9

Gegen den Tabellenzweiten vom TC Staffort hatten unsere Herren40 am letzten Samstag eine herbe 0:9 Niederlage wegzustecken. Das Ergebnis zeigt jedoch nicht unbedingt die klare Dominanz der Stafforter, denn leider gingen 3 Matchtiebreak unglücklich verloren. Axel, Michael und unser Doppel Sascha/Marco E. mussten sich hier jeweils knapp geschlagen geben. Mit dem sehr sicheren- nicht unbedingt schönen- Spiel der Gäste hatten unsere Männer ihre Schwierigkeiten, denn so ziemlich jeder Ball kam zurück ins Feld. Besonders Nr.1 Michael hatte mit seinem Gegner einen Spieler, der sein Spiel umgestellt hatte und nur noch "Mondbälle" oder "Stopps" spielte und somit natürlich jeglichen schönen Spielzug im Keim erstickte. Klar, kann man ein Spiel so gewinnen und einen Punkt holen, aber es bleibt dahin gestellt ob so Mittel in diesen Spielklassen von Nöten ist. Wir finden eigentlich ein "no go", wenn man bereits mit 5 Einzelpunkten vorne liegt und einen Sieg bereits in der Tasche hat. Michael verlor den 1.Satz 3:6, holte sich den 2.Satz mit 6:3 und verlor schliesslich im Matchtiebreak mit 8:10 denkbar knapp.

Genauso Nr. 2 Axel der den 1.Satz 6:3 für sich entscheiden konnte, den 2.Satz 4:6 abgab und auch im Matchtiebreak seinem Gegner 4:10 unterlag. Auf den Positionen 3-6 gingen alle Einzel recht deutlich an Staffort. Ebenso die Doppel 1 und 2, Doppel 3 mit Sascha/Marco E. machte es jedoch spannend und holte sich den 1.Satz mit 6:4, verlor Satz 2 mit 0:6 und hatten schliesslich im Matchtiebreak mit 7:10 knapp das Nachsehen. Schade für unsere Herren40.

Natürlich wollen wir noch bemerken, dass unser sicherer Punktegarant Steffen Försching leider verletzungsbedingt nicht einsatzbereit war. Das Team der Herren40 wünscht ihrem "Ferschl" alles Gute und dass er bald wieder fit ist um für Odenheim die Punkte zu holen!

Es spielten für Odenheim: Michael Kessler, Axel Berger, Marco Missner, Steffen Hoffmann, Stefan Knapp, Sascha Gräter, Marco Emmerich & Bernd Heck (Doppel) 

Beim anschließenden geselligen Grillabend zum Rundenabschluss hatten unsere Herren40 die hohe Niederlage schnell wieder verkraftet. In der warmen Sommernacht wurde die doch etwas andere "Corona-Saison 2020" mit vielen gekühlten Getränken beschlossen.     

Herren40: TC Spöck - TC GW Odenheim 6 : 3  

Leider zogen unsere Herren40 am letzten Samstag gegen den TC Spöck den Kürzeren. Ein vermeintlich schwacher Gegner, da er sich im unteren Bereich der Tabelle befindet, was sich jedoch als harter Brocken für die Odenheimer erwies. Lediglich Nr.1 Michael Kessler und Sascha Gräter konnten ihre Einzel souverän gewinnen, alle weiteren Spiele gingen relativ deutlich an Spöck. Sandro Di Leo erspielte sich noch in einem hart umkämpften Spiel einen Matchtiebreak, den er leider mit 3:10 abgeben musste. Zur Ergebnis-Kosmetik trugen Doppel-Nr. 3 Marco Emmerich/Sando Di Leo bei und konnten ihr Match- ebenfalls im Matchtiebreak- mit 10:7 für sich entscheiden. Dieses Ergebnis verdeutlicht die Ausgeglichenheit der Teams in der Spielklasse unserer Herren40 mit keinen wirklichen Top-Mannschaften und aber auch keinen wirklich Schwächeren.

Es spielten für Odenheim: Michael Kessler, Axel Berger, Marco Missner, Stffen Hoffmann, Sandro Di Leo, Sascha Gräter, Marco Emmerich (Doppel)     

Herren40 TC Odenheim - TSG Bruchsal 1  5:4

Am Samstag ist unseren Herren40 ein knapper Sieg gegen den Traditionsverein der TSG Bruchsal gelungen. Nach 4 gewonnenen Einzeln durch Michael Kessler, Axel Berger, Steffen Försching und Sascha Gräter war bereits ein Sieg in Aussicht und das wichtige Doppel zum Spielgewinn konnten schließlich M.Kessler & S. Gräter mit 6:2 und 6:1 deutlich für sich entscheiden. Glückwunsch an unsere Herren40 zum 2.Sieg in Folge!

Es spielten für Odenheim: Michael Kessler, Axel Berger, Steffen Försching, Bernd Heck, Jens Backof, Sascha Gräter, Sandro Di Leo (Doppel) 

Herren 40 TSG Jöhlingen/Wössingen - TC GW Odenheim  3 : 6

Erster klarer Sieg für unsere Herren 40!

Unser Herren40 Team konnte am Samstag beim TSG Jöhlingen/Wössingen ihren ersten Sieg feiern. Nr.1 Michael Kessler überzeugte mal wieder durch einen deutlichen 6:2 und 6:0 und lies seinem Gegner nicht den Hauch einer Chance. Auch Top-Scorer Steffen Försching trumphte mit einem 6:3 und 6:3 auf. Erstaunlich klar geschlagen geben musste sich diesmal Marco Missner. Auch Bernd Heck und Jens Backof zogen in Ihren Matches den Kürzeren. Stefan Knapp auf Pos. 4 ließ sich zu sehr auf das Spiel des Gegners ein und musste daher sehr fighten um schliesslich doch noch einen 6:4 und 7:5 Sieg einzufahren. Durch geschickte Aufstellung der Doppel konnten tatsächlich nach einem 3:3 Einzel-Ergebnis alle 3 Punkte gewonnen werden.

Doppel 1 mit M.Kessler/B.Heck punkteten mit 7:5 und 7:5, Doppel 2 M.Missner/S.Knapp im Matchtiebreak 5:10 und St.Försching/J.Backof deutlich mit 6:1 und 6:3. Ein toller Sieg den man so deutlich nicht erwartet hätte! Glückwunsch an unsere Herren40!

Es spielten für Odenheim: M.Kessler, St. Försching, M. Missner, St. Knapp, B.Heck, J. Backof       


TC GW Odenheim Herren40 - TSG TC Russheim/Graben-Neudorf  1 : 8

Am letzten Samstag hatten es unsere Herren40 auf heimischer Anlage mit einem erwartungsgemäß starken Gegner aus Russheim/Graben/Neudorf zu tun. Neu formiert und deshalb zwangsweise in der untersten Klasse startend waren die Gegner sozusagen ein "Überraschungspaket", aber die LK-Stufe 8 der Nummer 1 lies natürlich einiges über die Spielstärke der Herren erahnen. Letztendlich gingen alle Einzel verloren, aber unsere Nr. 1 Michael Kessler zeigte gegen den LK8 Gegner sein Können und spielte ein tolles Match mit 1:6, 6:0 und verlor leider im Matchtiebreak  5:10. Super gespielt, Glückwunsch! Auch Marco Missner auf Pos. 4 machte es spannend und auch er musste sein Spiel unglücklich 5:10 im Matchtiebreak abgegeben. Joker und Balltalent Nr. 3 Steffen Försching punktete als einziger Odenheimer mit 6:2 und 6:3. Hier hatte der Gegner keinen Hauch einer Chance. Leider gingen die folgenden Doppel alle an Russheim/Graben-Neudorf.

Es spielten für Odenheim: Michael Kessler, Axel Berger, Steffen Försching, Marco Missner, Jens Backof, Sascha Gräter, Steffen Hoffmann (Doppel), Stefan Knapp & Bernd Heck (Doppel)  

Samstag, 20.6.

TC Waldsee Forst - TC GW Odenheim Herren40 - 5:4

Unser Herren40-Team reiste zum Rundenstart zum bekannten Gegner aus Forst. Konnte man in der letzten Saison noch 5:4 gewinnen, gaben unsere Männer in diesem Jahr den Sieg ab. Axel Berger auf Position 1 konnte diesmal seinen starken Gegner leider nicht bezwingen, Steffen Försching siegte in souveräner Manie 6:3/ 6:0 gegen einen 3 LK-Klassen besser eingestuften Forster. Steffen Hoffmann und Stefan Knapp gaben die Punkte ab, was jedoch die Joker Marco Missner und Newcomer Sascha Gräter wieder ausglichen. Beide gewannen im Matchtiebreak ihre Einzel. Somit war der Punktestand 3:3 und die Doppel mussten das Match entscheiden. Leider konnte hier nur das 1.Doppel Berger/Försching punkten und das bedeutete eine unglückliche 4:5  Niederlage für die Odenheimer.

Es spielten für Odenheim: Axel Berger, Steffen Försching, Marco Missner, Steffen Hoffmann, Stefan Knapp, Sascha Gräter, Bernd Heck (Doppel)