Spieltermine - Bezirk 2 Sommer 2019

Datum, Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft Matches Spielbericht
So. 12.05.2019 09:30 TC GW Odenheim 1 TC 76 Heidelsheim 1    
So. 19.05.2019 09:30 TC GW Odenheim 1 FV Viktoria Ubstadt 2    
So. 02.06.2019 09:30 TC RW Karlsdorf 2 TC GW Odenheim 1    
So. 07.07.2019 09:30 TC GW Odenheim 1 TC GW Gondelsheim 2    
So. 14.07.2019 09:30 TSG TC RW Kraichtal/TC GW Kraichtal 2 TC GW Odenheim 1    
So. 21.07.2019 09:30 TC Kirrlach 2 TC GW Odenheim 1


Unsere Herrenteams 1 & 2 Saison 2020

hinten Herren 1 - Rouven Schmitt, Mika Köstel, Patrick Lakatos, Robin Knapp, Michi Pfeiffer, Robin Faulhaber,  Elias Backof, Couch Kevin Lampert

vorne Herren 2 - Lenny Knapp, Patrick Rottmann, Connor Moseler, Lorenzo di Leo, Luis Benz

(es fehlen: Yannick Dewald & Patrick Berger)



Unsere Herren in motion...


Spielberichte des Teams/Saison 2020:


Herren 1: TSG Kürnbach/Sulzfeld 2 - TC GW Odenheim  3 : 6 

Mit einem klaren Sieg beim TSG Kürnbach/Sulzfeld 2 sicherte sich unser Herren-Team den dritten Tabellen-Platz. Obwohl die Ranglistenplätze 1-3 vakant waren und Robin Knapp- normalerweise an Nr.4 gesetzt- nun an Position 1 antreten musste, meisterte er diese Herausforderung souverän und konnte einen Sieg mit 6:2 und 6:3 für Odenheim verbuchen. Mika Köstel auf Nr. 2 tat es ihm nach und gewann ebenfalls deutlich mit 6:3 und 6:3. Auf den hinteren Plätzen spielten unsere Jungs der Herren2, aber auch hier war etwas zu holen.. Rouven Schmitt siegte sogar auf Pos.3 mehr als klar mit 6:0 und 6:0 und gab seinem Gegner nicht den Hauch einer Chance. Die weiteren Einzel gingen an Kürnbach/Sulzfeld. Nach einem 3:3 nach den Einzeln gaben unsere Herren aber nochmal richtig Gas und konnten alle 3 Doppel für sich entscheiden..hier zeigte sich mal wieder die Doppelstärke unseres jungen und gewachsenen Teams, was letztendlich spielentscheidend ist. R.Knapp & P.Rottmann siegten 6:0 & 6:3, M.Köstel & L.Benz sogar 6:2 & 6:0. Doppel 3 mit R.Schmitt & E.Backof machten es spannender und erspielten sich mit 6:7 & 7:5 und 12:14 den Matchtiebreak in einem nervenaufreibenden Krimi! Super gemacht, Jungs! Glückwunsch an unser Herren-Team für eine tolle Saison mit viel Teamgeist, spannenden Spielen und -trotz Corona- viel Spaß und Erfolg! 

Es spielten für Odenheim: Robin Knapp, Mika Köstel, Rouven Schmitt, Patrick Rottmann, Elias Backof, Luis Benz

Herren 1 TC GW Odenheim - TC Graben Neudorf 7 : 2

Deutlicher Kantersieg unserer Herren gegen TC Graben - Neudorf

Klar überzeugen konnten unsere Herren - trotz krankheitsbedingtem Ausfall von Nr. 1 M.Pfeiffer- gegen den TC Graben-Neudorf. Auf Nr. 1 hochgerückt machte Robin Faulhaber mit einem 6:2 und 6:3 kurzen Prozess und auch Robin Knapp glänzte durch dasselbe klare Ergebnis. Ebenso Rouven Schmitt zeigte mit einem 6:1 und 6:2-Sieg seine klare Überlegenheit. Bei Mika Köstel und Youngster Lenny Knapp war es zwar etwas spannender, aber am Ende ließen auch Sie nichts anbrennen und siegten beide in 2 Sätzen (6:3 / 7:5 Mika und 6:1/ 7:5 Lenny). Somit stand es bereits 5:1 nach den Einzeln für Odenheim und schliesslich machten unsere Jungs mit einem 6:2 und 6:1 Sieg von M.Köstel/P.Lakatos den Sack zu. Das Einser-Doppel R.Faulhaber/R.Knapp zeigten Tennis erste Sahne und gewannen in einem super spannenden Match im Matchtiebreak mit 11:9. Toller Sieg für unsere Herren1! Glückwunsch!

Es spielten für Odenheim: Robin Faulhaber, Patrick Lakatos, Robin Knapp, Mika Köstel,

Rouven Schmitt, Lenny Knapp        

TC GW Odenheim 1 : TC Kirrlach 2 - 4:5

Herren 1 mit unglücklicher Niederlage

Ein äußerst spannendes Heimspiel verlor die erste Herrenmannschaft am Ende mit etwas Pech. Von 9 gespielten Matches endeten ganze fünf im entscheidenden Matchtiebreak. Michi auf Position 1 startete langsam in seine Partie, konnte dann aber 12 Spiele nacheinander holen und einen klaren Sieg einfahren. Genauso deutlich musste sich leider Patrick Lakatos auf Pos. 3 geschlagen geben. Die restlichen vier Einzel gingen alle in den Matchtiebreak: Während Mika diesen mit 10:8 gewinnen konnte, verloren Robin K. und Rouven ihre Tiebreaks. Besonders bitter war die Niederlage von Robin Faulhaber, der drei Matchbälle nicht nutzen konnte und mit 9:11 unterlag. So ging es mit einem 4:2-Rückstand in die Doppel, und für einen Sieg mussten alle drei Doppel gewonnen werden. Es sah zwischenzeitlich vielversprechend aus: Michi und Rouven drehten einen Satzrückstand und gewannen im Matchtiebreak, und Robin F. und Mika gewannen ihr Doppel. Leider ging das Dreierdoppel mit Robin K. und Patrick in zwei Sätzen verloren, sodass am Ende eine unglückliche 5:4 Niederlage gegen ausgeglichene Kirrlacher feststand.

Es spielten: Michi Pfeiffer, Robin Faulhaber, Patrick Lakatos, Robin Knapp, Mika Köstel und Rouven Schmitt 

TC BW Östringen 1 : TC GW Odenheim Herren 1 - 7 : 2

Herren 1 verlieren im Derby

Die Geschichte der Begegnung ist schnell erzählt: Das Fehlen von Nummer 2 Robin Fauhaber konnte nicht kompensiert werden, und das Aufrücken der restlichen Mannschaft machte es nicht leichter. Lediglich Michi konnte sein Einzel klar gewinnen und später mit Mika das Doppel für sich entscheiden. Alle anderen Spiele wurden in zwei Sätzen verloren, wobei Robin K. seine Chancen im ersten Satz wie die Woche zuvor leider nicht nutzen konnte. Patrick Lakatos kämpfte zwar leidenschaftlich gegen seine ehemaligen Mannschaftskollegen, konnte leider aber auch nichts Zählbares einfahren. Da Patrick R., Rouven und Mika letztlich chancenlos gegen ihre Gegner waren, ging der hohe Sieg am Ende verdient an die Östringer.

Es spielten: Michi Pfeiffer, Patrick Lakatos, Robin Knapp, Mika Köstel, Rouven Schmitt, Patrick Rottmann

 Sonntag, 21.6. 

TC GW Odenheim 1 : TC BW Bretten 3 - 6:3

Erste Herrenmannschaft startet mit Sieg in die neue Saison!

Nach langer Corona-Wartezeit durften bei schönem Sommerwetter endlich die ersten Medenspiele starten. Unsere erste Herren nutzten die spielfreien Wochen zur Vorbereitung, was sich auszahlen sollte. Im ersten Durchgang konnte Rouven einen klaren Sieg einfahren, die beiden Robins (Knapp und Faulhaber) verloren beide in zwei Sätzen. Robin K. konnte dabei eine hohe Führung im ersten Satz nicht nutzen, und Robin F. spielte gegen ein aufstrebendes Talent (Jahrgang 2007), das nicht zu stoppen war. Im zweiten Einzeldurchgang gewann Michi mit etwas mehr Mühe als erwartet sein Spiel auf Position 1, während Mika souverän einen Zweisatzsieg gelang. Neuzugang Patrick Lakatos konnte leider bei seinem ersten Auftritt keinen Sieg feiern, was einen 3:3 Zwischenstand vor den Doppel bedeutete. Das Doppeltraining eine Woche zuvor machte sich nun bezahlt, denn erstaunlicherweise konnten alle drei Doppel gewonnen werden, was den 6:3 Endstand für unsere Jungs bedeutete! Klasse Einstand in die Saison..

Es spielten für Odenheim: Michi Pfeiffer, Robin Faulhaber, Patrick Lakatos, Robin Knapp, Mika Köstel, Rouven Schmitt

 

TC GW Odenheim 2 : TC BW Weiher 2 - 1:5

Zweite Herren sammeln Erfahrung!

Nachdem die Partie der Ersten beendet war, ging es mit der zu dieser Saison neu gegründeten zweiten Herrenmannschaft weiter. Im Gegensatz zur Sechsermannschaft der Ersten ist die Zweite eine Vierertruppe, dementsprechend konnten auf allen 4 Plätzen in einem Durchgang die Einzel gleichzeitig gespielt werden. Kapitän Patrick R. machte es extrem spannend, in einem durchweg ausgeglichenen Match unterlag er denkbar knapp im Matchtiebreak. In seinem ersten Spiel spielte Yannick Dewald gegen einen starken Gegner und konnte ihm lange Zeit Paroli bieten; leider reichte es am Ende nicht zum Sieg. Die zwei „Youngster“ Lenny Knapp und Luis Benz spielten ihr erstes Herrenspiel und erledigten ihren Job exzellent! Lenny stellte sich im Laufe des Matches immer besser auf seinen (doppelt so alten) Gegner ein und konnte das Ende des Spiels knapp gestalten. Luis an Position 4 schaffte die Sensation und konnte in seinem ersten Herrenmatch seinen Gegner in zwei Sätzen schlagen! Mit einem 1:3-Rückstand ging es nach den Einzeln in die Doppel. Patrick/Yannick konnten leider keinen Satz gewinnen, Lenny/Luis schafften es in den Matchtiebreak. Dort setzte sich dann doch die größere Erfahrung der Gegner durch, aber trotzdem war es ein toller erster Auftritt der jungen Truppe!

Es spielten für Odenheim: Patrick Rottmann, Yannick Dewald, Lenny Knapp, Luis Benz 



Herren in motion...


Michi Pfeiffer belegt 3. Platz bei den Bezirksmeisterschaften in Grötzingen!

Über vier Tage fanden in Grötzingen die Meisterschaften des Bezirks Mittelbaden statt, in der Michi in der zusammengelegten Herren C+B-Konkurrenz an den Start ging. Nach einem Freilos in der ersten Runde wartete im Achtelfinale mit M. Frank aus Ubstadt ein Spieler mit der gleichen Leistungsklasse, sodass ein offenes Spiel zu erwarten war. Überraschend einseitig konnte Michi jedoch den ersten Satz mit 6:1 gewinnen. Anschließend kam es zum erwartet schweren Fight, der erst im Tiebreak entschieden wurde. Diesen gewann Michi hauchdünn mit 7:5 und konnte sich über den Einzug ins Viertelfinale freuen. Hier wartete J. Kastner vom TC Durlach, der vor einigen Jahren die viert-bestmögliche Leistungsklasse (LK) aufweisen konnte und jetzt zwei LK’s besser als Michi eingestuft war. Dementsprechend ging Michi als Underdog ins Spiel und wurde anfangs regelrecht vom Platz geschossen, da der Gegner sich als Aufschlagmonster entpuppte. Beim eigenen Aufschlag war Michi jedoch souverän und konnte seinen Gegner tatsächlich zum 5:3 breaken, kurz bevor witterungsbedingt das Spiel abgebrochen werden und der Gegner aus terminlichen Gründen aufgeben musste. Völlg überraschend stand Michi also im Halbfinale, wo mit Nils Einstmann aus Ettlingen der Topgesetzte des Turniers wartete. Also gab es erneut nichts zu verlieren, trotzdem spielte Michi sehr gut mit. Trotz 6 Leistungsklassen Unterschied war Michi im ersten Satz bei eigenem Aufschlag zwei Punkte vom Satzgewinn entfernt, und auch im zweiten Satz reichte eine 4:1-Führung leider nicht zum Satzgewinn. Dies bedeutete eine achtbare 6:7 4:6-Niederlage und den dritten Platz im Gesamtklassement. Der TC gratuliert zu diesem tollen Erfolg!


                                          Herren Saison 2019