Spieltermine - Bezirk 2 Sommer 2019

Datum, Uhrzeit Heimmannschaft Gastmannschaft Matches Spielbericht
So. 12.05.2019 09:30 TC GW Odenheim 1 TC 76 Heidelsheim 1    
So. 19.05.2019 09:30 TC GW Odenheim 1 FV Viktoria Ubstadt 2    
So. 02.06.2019 09:30 TC RW Karlsdorf 2 TC GW Odenheim 1    
So. 07.07.2019 09:30 TC GW Odenheim 1 TC GW Gondelsheim 2    
So. 14.07.2019 09:30 TSG TC RW Kraichtal/TC GW Kraichtal 2 TC GW Odenheim 1    
So. 21.07.2019 09:30 TC Kirrlach 2 TC GW Odenheim 1

Unser Herren-Team von links:

Rouven Schmitt, Robin Faulhaber, Mika Köstel, Robin Knapp, Michael Pfeiffer, Elias Backof

vorne: Patrick Rottmann, es fehlen: Nico Weidemann, Chris Pfeiffer  



Spielberichte des Teams/Saison 2019:

Herren TC GW Odenheim 1 : FV Viktoria Ubstadt 2 - 7:2

Erster Saisonsieg des Herrenteams!

Im zweiten Saisonspiel konnten unsere Herren einen ungefährdeten Heimsieg einfahren. In den Einzeln lief es von Anfang an gut, sodass Robin F., Robin K., Rouven und Elias souverän in zwei Sätzen siegen konnten. Michi konnte einen Satzrückstand noch drehen und im Matchtiebreak gewinnen, leider hatte Nico an Nummer 3 wenig Chancen und musste den ersten Sieg der gegnerischen Mannschaft hinnehmen. Bei einem 5:1-Spielstand vor den Doppeln war ein Sieg schon sicher, durch das neue Tabellenmodell, welches nur noch die gewonnenen Matches eines Spieltags berücksichtigt, wollte man diesen Sieg aber so hoch wie möglich ausfallen lassen. Dies klappte gut, da Michi/Rouven und Robin K./Patrick jeweils in zwei Sätzen gewinnen konnten, nur Robin F./Mika verloren unglücklich ihre Partie im Matchtiebreak. Nach diesem 7:2-Sieg hat die Mannschaft eine Woche frei, bevor es am 2.6. zum ersten Mal auswärts gegen Karlsdorf geht.

Es spielten für Odenheim:

Michi Pfeiffer, Robin Faulhaber, Nico Weidemann, Schmitt Rouven, Robin Knapp, Backof Elias

im Doppel: Patrick Rottmann


Herren in motion...


Michi Pfeiffer belegt 3. Platz bei den Bezirksmeisterschaften in Grötzingen!

Über vier Tage fanden in Grötzingen die Meisterschaften des Bezirks Mittelbaden statt, in der Michi in der zusammengelegten Herren C+B-Konkurrenz an den Start ging. Nach einem Freilos in der ersten Runde wartete im Achtelfinale mit M. Frank aus Ubstadt ein Spieler mit der gleichen Leistungsklasse, sodass ein offenes Spiel zu erwarten war. Überraschend einseitig konnte Michi jedoch den ersten Satz mit 6:1 gewinnen. Anschließend kam es zum erwartet schweren Fight, der erst im Tiebreak entschieden wurde. Diesen gewann Michi hauchdünn mit 7:5 und konnte sich über den Einzug ins Viertelfinale freuen. Hier wartete J. Kastner vom TC Durlach, der vor einigen Jahren die viert-bestmögliche Leistungsklasse (LK) aufweisen konnte und jetzt zwei LK’s besser als Michi eingestuft war. Dementsprechend ging Michi als Underdog ins Spiel und wurde anfangs regelrecht vom Platz geschossen, da der Gegner sich als Aufschlagmonster entpuppte. Beim eigenen Aufschlag war Michi jedoch souverän und konnte seinen Gegner tatsächlich zum 5:3 breaken, kurz bevor witterungsbedingt das Spiel abgebrochen werden und der Gegner aus terminlichen Gründen aufgeben musste. Völlg überraschend stand Michi also im Halbfinale, wo mit Nils Einstmann aus Ettlingen der Topgesetzte des Turniers wartete. Also gab es erneut nichts zu verlieren, trotzdem spielte Michi sehr gut mit. Trotz 6 Leistungsklassen Unterschied war Michi im ersten Satz bei eigenem Aufschlag zwei Punkte vom Satzgewinn entfernt, und auch im zweiten Satz reichte eine 4:1-Führung leider nicht zum Satzgewinn. Dies bedeutete eine achtbare 6:7 4:6-Niederlage und den dritten Platz im Gesamtklassement. Der TC gratuliert zu diesem tollen Erfolg!